Hauck Shopper SH-12 Caviar/Kiwi Buggy im Test

Der Kinderwagenhersteller Hauck ist bekannt für gute Qualität zu erschwinglichen Preisen im Bereich von Buggys, Kombikinderwagen und auch Travelsystemen. Mit dem Hauck Shopper SH-12 stellt dies der Produzent mal wieder unter Beweis.

Hauck Shopper SH-12

Hauck Shopper SH-12 im Test

Der gute Buggy ist schon für knapp 90 € zu bekommen und stellt damit wirklich ein Schnäppchen dar. Zwar leistet er sich ein paar Schwächen, aber über diese kann man getrost hinwegsehen bei diesem günstigen Preis. Denn bei den wichtigen Eigenschaften ist er durchaus gut zu gebrauchen und deswegen schneidet er wohl auch auf den Bewertungsplattformen nicht schlecht ab.

Zwar erreicht er keine Spitzenwerte und hat zum Zeitpunkt unseres Testes beispielsweise 3,7 von 5 Sternen bei Amazon erreicht, aber er liegt damit im befriedigenden bis guten Bereich und mehr kann man bei einem solch günstigen Preis eigentlich nicht erwarten.

Testfaktor: Ausstattung – die Eigenschaften des Hauck Shopper

Was uns als allererstes ins Auge fiel ist, dass der Buggy tatsächlich GS-geprüft ist mit Kennzeichnung. Das ist natürlich spitze für einen Buggy dieser Preiskategorie. Wahrscheinlich mit ein Grund wieso dieses Modell nahezu permanent unter den bestverkauften Kinderwagen und Buggys bei Amazon ist.

Zum Zeitpunkt dieses Testes war es das elf-beliebteste Modell und da wir unsere Testkandidaten immer etwas länger beobachten wissen wir, dass das Produkt immer um den Bestsellerplatz zehn herum leicht schwankt. Kein Wunder bei einem GS-Prüfzeichen und einem solch niedrigen Preis.

Einfach perfekt zum shoppen

Wie der Name schon sagt ist der Hauck Shopper ideal geeignet um schnell mal im nächsten Einkaufszentrum mit seinen Kleinen einkaufen zu gehen. Denn shoppen gehen das ist die leichteste Disziplin mit diesem sehr leicht laufenden, flexiblen und wendigen Kinderwagen. Gut durchdacht ist der Schiebegriff, der durchgehend konzipiert ist und damit ein einhändiges Schieben und Lenken perfekt zulässt.

Einkaufshilfen und andere Zubehörteile

Der günstige Buggy von Hauck kommt mit einem sehr großen Einkaufskorb daher, der ideal für den Schwerpunkt unter der Sitzfläche des Kindes angebracht ist. In der Tat ist dieser Einkaufskorb sehr geräumig und daher stammt wahrscheinlich auch die Namensidee von Hauck.

Durch das sehr stabile Kinderwagengestell ermöglicht es auch mehr Gewicht in dieser Einkaufshilfe zu transportieren. Denn der Buggy ist trotz seines geringen Preises sehr robust und das Gestell zeigt laut Kundenbewertungen keine Schwächen.

Schwenkbare Vorderräder mit Feststellvorrichtung sind Pflicht bei einem Buggy und auch der Shopper SH-12 kommt damit geliefert. Eine kleine Besonderheit ist die gut durchdachte, sehr praktische Getränkehalterung am Schiebegriff des Modells. Hier können Sie ganz bequem das Fläschchen mit transportieren und haben somit nicht die Notwendigkeit es in der Tasche oder im Einkaufskorb zu transportieren. Denn wie die meisten Eltern wissen, laufen diese Flächen gerne einmal aus und ein stehendes Mitnehmen ist einfach viel besser.

Federung und Komfort

Die Federung ist in Ordnung, auch wenn sie natürlich in der Preisklasse jetzt keine Wunder erwarten dürfen, und die Rückenlehne ist stufenlos verstellbar und kann bis zur vollständigen Liegefläche umgeklappt werden. Die Fußstütze des Buggys ist fünffach einstellbar und ermöglicht den Komfort für ihr Kind bzw. Baby zu verbessern.

Gerade bei schnell wachsendem Nachwuchs wissen Eltern, dass Verstellbarkeit bei einem Kinderwagen immer von Vorteil ist. Trotz des günstigen Preises liefert Hauck optional sogar einen Autositz, mit dem sie ihren Buggy in Windeseile zu einem Travel-System erweitern. Ganz schön clever für ein Modell in dieser Preisregion. Das hat der Hersteller Hauck wirklich gut gelöst. Zwar haben wir den separat kaufbaren Autositz nicht getestet, aber trotzdem ist das natürlich eine Überlegung wert.

Stoffe und Materialien

Der Hauck Shopper in der Farbe Caviar/Kiwi hat ein abnehmbares Verdeck und abnehmbare Bezüge. Für die Sicherheit ihres Nachwuchses ist ein Fünf-Punkt-Gurtsystem vorhanden, was vorbildlich ist. Diese Systeme sind ideal, um die Kleinsten zu sichern und deswegen ist das hier ein klares Plus.

Kompaktheit des Kinderwagens

Der Hauck Kinderwagen ist zusammengeklappt wirklich sehr kompakt und praktikabel. Selbst in einem Kleinwagen sollte man kein Problem haben, so berichten viele Käufer dieses Modells. Er ist schnell und leicht zusammengeklappt und passt dann fast überall rein.

Erstaunlich für einen Buggy, der für ein Gewicht bis zu 15 Kilo des Kindes ausgelegt ist. Mit einem Gewicht von 8 kg ca. gehörte auch er zu den leichteren Buggys. Das ist immer gut, da man sich im Alltag ja nicht einen abschleppen möchte. Gerade Mütter sind dankbar für jedes Kilo weniger, wenn es dann darum geht es immer vom Auto raus und wieder einzupacken. Auch Treppen stellen so kein (großes) Problem dar.

Was sagen die Kunden über diesen Buggy?

Das Bewertungsprofil des Hauck Shopper ist ehrlich gesagt etwas durchwachsen. Mit 3,7 von 5 Sternen bei Amazon gehörtder wahrlich nicht zu den bestbewerteten Produkten. Aber hier muss man immer beachten, dass es sich hier um ein echtes Schnäppchen handelt.

Mit ca. 70 bis 90 € muss man natürlich auch leichte Abstriche in gewissen Bereichen machen. Da der Buggy von Hauck mit einigen Stärken ausgestattet ist, muss man einfach auch akzeptieren, dass man für wenig Geld einfach kein perfekten Buggy erwarten kann.

Leider ist das noch zu vielen Käufer nicht durchgedrungen und sie bewerten ein 500 € Kinderwagen genauso wie ein 90 € Modell. Für uns nicht nachzuvollziehen, aber leider Realität.

Schneller Aufbau und sehr kompakt laut Käufern

Der Aufbau ist, wie viele Kunden berichten, sehr schnell erledigt. Auch wenn die Aufbauanleitung teilweise kritisiert wird hat offensichtlich keiner der Käufer wirkliche Probleme gehabt den Buggy in Betrieb zu nehmen. Von 3-5 Minuten wird hier gesprochen. Die Kompaktheit zeigt sich auch bei den Bewertungen der Käufer.

Selbst Kleinwagen Besitzer sprechen davon, dass sie das Modell problemlos ins Auto bekommen haben. Das ist wichtig bei einem wendigen und flexiblen Buggy, denn im Alltag muss das einfach ruckzuck gehen.

Riesiger Einkaufskorb

Oftmals gelobt: der riesige Einkaufskorb am Hauck Modell. Zahlreiche Kunden sprechen hier von einem enorm praktischen Utensil, da selbst Drei-Familienhaushalte hier ihren Wocheneinkauf problemlos rein bekommen. Nun wir wissen nicht, ob das wirklich ratsam ist, aber möglich scheint es.

Wir würden trotzdem empfehlen, nicht zu viel Gewicht drauf zu laden, um das Gestell nicht zu beschädigen. Denn was hier einige Käufer reinladen übersteigt unserer Meinung nach klar das empfohlene Gewicht.

Lobenswert erwähnt wird auch die Ablage am Schieber und auch das Design gefällt. Das Gewicht des Modells wird allgemein als niedrig empfunden, was auch unser Eindruck ist. Denn das Artikel Gewicht ist nun wahrlich nicht im Spitzenbereich. Das zusammenklappen funktioniert bei den meisten sehr schnell und einfach und auch hier besteht kein Grund zur Beschwerde.

Viele benutzen den Buggy natürlich eher als Stadtflitzer und als Zweitkinderwagen, wenn es mal leicht und schnell gehen soll. Dafür ist er ja auch gedacht. Negative Bewertungen gibt es für Lieferbeschädigungen, die aber nichts mit dem Produkt selber zu tun haben.

Die Haltbarkeit des Gestells wird teilweise bemängelt und so kommt er leider nur seinem durchschnittlichen Bewertungspunktestand von 3,7 von 5 Sternen. Unserer Meinung nach spiegelt das nicht ganz das Preis-Leistungs-Verhältnis wieder und wer einen zehn Jahre haltenden Buggy möchte, der muss einfach mehr Geld in die Hand nehmen.

Außerdem hängt dies natürlich auch immer von der Handhabung und Bedienung ab und wer pfleglich mit dem Kinderwagen umgeht, der sollte auch relativ lange seine Freude dran haben.

Fazit zum Testbericht

Der Hauck Shopper SH-12 ist für uns ein klassischer, günstiger Zweit- oder Drittkinderwagen. So kann man ihn schon einmal bei den Großeltern stehen lassen, um nicht immer seinen Eigenen mitbringen zu müssen. Denn für gerade einmal 70 – 90 € stellt er nun wirklich ein Preis-Leistungs-Verhältnis dar, über das man sich nicht beschweren kann.

Aufgrund dessen muss man natürlich leichte Abstriche machen und kann keine Ansprüche stellen wie an ein 300 € Modell. Aber der Hauck Shopper zeigt was er kann und gerade als wendiger und schnittiger Shopper für das Einkaufsvergnügen mit seinen Nachwuchs ist er hervorragend geeignet.

Wenn Sie also einen guten und günstigen Buggy suchen, dann sind sie mit dem Hauck Chopper SH zwölf Modell unserer Meinung nach bestens bedient.

Hauck Shopper SH-12 Buggy

Hauck Shopper SH-12 Buggy
8.9333333333333

Funktionalität

89/10

    Verarbeitung

    85/10

      Handhabung

      91/10

        Bedienung

        91/10

          Bewertungen

          85/10

            Preis / Leistung

            95/10

              Stärken

              • - Guter und preisgünstiger Kinderwagen
              • - Wendig und leichtgängig
              • - Gute Fläschchen Halterung
              • - Zubehör Autositz optional

              Schwächen

              • - Kleinere Verarbeitungsschwächen
              • - Nur durchschnittliche Kundenbewertungen
              Bitte teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

              Kommentar abgeben

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *