Hauck – Kinderwagen Hersteller mit Tradition

Das traditionsreiche Familienunternehmen Hauck wurde im Jahr 1923 von Felix Hauck gegründet. Zu seiner Zeit war es eine Korbmacherei in Sonnefeld im schönen Oberfranken gelegen und in einer Region mit viel Tradition im Bereich des Korbhandwerks.

Hauck Logo

Hauck Unternehmenslogo

Felix Hauck produzierte in kunstvoller Eigenarbeit und Handarbeit Korbwiegen. Schon wenige Jahre später wurde das Sortiment um Taufkleider ergänzt.

Produktion von Kinderwagen und Kinderbetten

Aber erst ab den siebziger Jahren wird das Produktsortiment um die heute sehr bekannten Kinderwagen ergänzt. Gleichzeitig startete Hauck mit dem Angebot von Kinderbetten. Hier wurde das Fundament gelegt für einen der heute bekanntesten und erfolgreichsten Herstellern von Kinderwagen, Buggys und Dreiradwagen.

Durch den großen Erfolg begann Hauck sehr schnell seine Kinder- und Babykollektion um neue Produkte zu erweitern.

Dazu gehören:

  • Geschwisterwagen
  • Dreiradwagen
  • Kombikinderwagen (Sets)
  • Travelsysteme
  • Buggys & Sportwagen
  • Kinderwagenzubehör
  • Autositze für Babys und Kinder
  • Hochstühle

In nunmehr vierter Generation als Familienunternehmen steht das Wohl der Babys und Kinder immer noch im Mittelpunkt des Interesses bei Hauck. Durch hervorragende Qualität und Innovation über die Jahre hat es Hauck inzwischen geschafft auf allen Kontinenten dieser Erde und in mehr als 85 Ländern erfolgreich ihre Produkte zu verkaufen.

Qualität und Auszeichnungen bei Hauck

Von Anfang an war bei Hauck die Sicherheit der Babys und Kleinkinder an allererster Stelle der Unternehmensprioritäten. Dazu gehört hervorragende Qualität bei ihren Kinderwagen und anderer Babyprodukte, sowie ständige Verbesserung in allen Bereichen.

Im Zuge dessen wurden die Produkte immer ausgefeilter und es entstanden viele verschiedene Produktlinien, um den Bedürfnissen des Nachwuchses und der Eltern immer besser gerecht zu werden.

GS-Zeichen als Prüfsiegel

Aber Hauck tut mehr als nur schöne Unternehmensmissionen zu schreiben. Sie leben ihren Anspruch und haben als einer der wenigen Herstellern von Kinderwagen, bei fast allen im Baby- und Kleinkinder Sortiment befindlichen Produkte, ein GS-Zeichen.

Dieses durch den TÜV, SGS und anderer renommierter Prüfinstitute vergebene Prüfzeichen, steht für hohe Sicherheitsstandards und Gerätesicherheit. Denn das TÜV-Siegel ist nicht sehr leicht zu bekommen und deswegen können es auch nicht viele Hersteller in diesem Bereich vorweisen.

Prüfung auf Schadstoffe in Textiien und Stoffen

Hauck hat sehr früh erkannt, dass es für die Sicherheit unseres Nachwuchses und für die Eltern neben einer hohen Gerätesicherheit und Qualität, vor allem auf die Schadstofffreiheit der verwendeten Materialien ankommt. Deshalb investiert Hauck hier sehr viel Zeit und Geld und führt chemische Prüfungen auf Schadstoffe freiwillig durch.

Und zwar vor Markteinführung und jährlich zur Sicherstellung gleichbleibender Güte. Zur Problematik von Schadstoffen in Kinderwagen haben wir hier einen Artikel veröffentlicht.

Zum Artikel: Schadstoffbelastung in Kinderwagen >>

Sicherheit bei Kinderwagen von Hauck

Aus dem bereits dargestellten lässt sich leicht entnehmen, dass Hauck im Bereich der Sicherheit, Qualität und Schadstofffreiheit ihrer Kinderwagen Produkte extrem weit vorne ist. Neben dem GS Zeichen, vergeben durch den TÜV und andere nationale und international anerkannte unabhängige Prüfinstitute, hat Hauck noch einige andere anerkannte Prüfsiegel auf verschiedene Produkte vorzuweisen. Dazu gehören Normen und Standards, sowie Auszeichnungen.

Eine kleine Liste:

  1. Norm ECE 44/04 geprüft
  2. Europäisches Buchenholz
  3. TÜV Austria – GS geprüfte Sicherheit
  4. Ökotest: Hauck Kinderschutzgitter (Note gut), Ausgabe 09/2014

Neben all diesen bekannten Prüfsiegeln kann Hauck immer wieder Awards gewinnen für herausstechende Qualität, Innovation und Produktqualität

So hat Hauck in den Jahren viele Auszeichnungen für sich gewinnen können. Das soll nur auszugsweise darstellen welche Qualität sie beim Kauf eines Buggys, Kinderwagens, Geschwisterwagens oder auch Zubehör bei Hauck erwartet.

Hauck Kinderwagen und Buggys bei uns im Test

Hauck Shopper SH-12 Kaviar/Kiwi Buggy

Hauck Shopper SH-12

Hauck Shopper SH-12 aus dem Test

Bei uns im Test sehr erfolgreich war der Hauck Shopper SH-12. Er ist ein hervorragender Buggy, der schon für unter 100 € zu haben ist. Für diese Qualität ein absolutes Schnäppchen und er überzeugt im Test und auch bei den Bewertungen durch die Kunden.

Auch der Hauck Shopper SH-12 ist tatsächlich GS-geprüft und das ist für einen Kinderwagen dieser Preisklasse natürlich eine hervorragende Sache. Das erklärt auch, warum das Modell von Hauck bei Amazon permanent in den Bestsellerlisten zu finden ist.

Besonders auffällig bei diesem Modell ist der sehr große Einkaufskorb, bei dem Hauck offenbar an die Eltern gedacht hat und der idealerweise als Schwerpunkt unter der Sitzfläche des Nachwuchses ist.

Die Vorderräder sind schwenkbar und der Buggy hat ein sehr robustes Gestell, sodass auch größere Einkäufe und Nachwuchs kein Problem darstellen. Ein Fünf-Punkt-Gurtsystem, auf Schadstofffreiheit geprüfte Stoffe und abnehmbare – und damit waschbare Bezüge – sowie ein abnehmbares Verdeck runden den Buggy ab.

Mit einer Testnote von 8,9 Punkten von 10 bei uns im Test kann er trotz seines günstigen Preises, der natürlich mit leichten Abstrichen einhergeht, im Testfeld überzeugen und wir können ihn uneingeschränkt empfehlen.

Hauck Geschwisterwagen Freerider

Hauck Geschwisterwagen Freerider

Hauck Geschwisterwagen Freerider

Einen schönen Geschwisterwagen bietet Hauck mit dem Freerider im Sortiment an. Auch hier bekommt man, für um die 200 €, einen sehr gut ausgestatteten Geschwisterwagen mit GS-Prüfzeichen. Mit dem TÜV Siegel transportiert der Kinderwagen entweder zwei Kleinkinder oder auch ein Baby und ein Kleinkind.

Denn das geniale an diesem Geschwisterwagen ist, dass eine Sitzeinheit auch in liegende Position umgebaut werden kann. Beachten Sie aber bitte das es nicht bei beiden möglich ist und er deshalb ein Geschwisterwagen ist und kein Zwillingskinderwagen!

Durch seine drei Räder ist er extrem wendig und ideal auch zum Einkaufen in der Stadt geeignet. Abstriche muss man bei den Kunststoffrädern machen, die natürlich dem günstigen Preis geschuldet sind.

Wenn Sie einen sehr guten Geschwisterwagen für einen bezahlbaren Preis suchen, dann sind sie beim Hauck Freerider Geschwisterwagen richtig.

Kontakt zu Hauck

Hauck GmbH & Co. KG
Fronlacher Straße 8
96242 Sonnefeld

Zur Hauck Webseite >>

Hier finden Sie auch den sehr großen Werksverkauf von Hauck. Auf einer Quadratmeterzahl von über 1000 m² bietet Hauck sein komplettes Sortiment direkt zum Kauf an. Wenn Sie einmal in der Nähe sein sollten, dann lohnt es sich auf jeden Fall hier einmal reinzuschauen. Und Oberfranken – in Bayerns schönem Norden gelegen – ist sicherlich auch mal einen Besuch wert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (26 votes, average: 4,69 out of 5)
Loading...

Merken

  • Artikelbewertung
5
User Rating: 5.0 (1 votes)
Sending
Bitte teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *